Offenbach. An der Albert-Schweitzer-Schule werden neben Deutsch noch drei weitere Fremdsprachen unterrichtet. Die Fremdsprachen sind Englisch, Französisch, Latein und Spanisch.

In der fünften Klasse kommt für die meisten Schüler die wohl wichtigste Fremdsprache Englisch neu hinzu. Ohne Englischkenntnisse lässt sich später nur schwer eine Arbeitsstelle finden. Um die Englischkenntnisse noch weiter zu vertiefen, wird an der Albert-Schweitzer-Schule außerdem noch bilingualer Unterricht in Erdkunde sowie Politik und Wirtschaft angeboten. Das heißt: Die Schüler werden in den jeweiligen Fächern auf Englisch unterrichtet. Ab der sechsten Klasse haben die Schüler dann die Wahl zwischen Französisch, Latein und Spanisch als zweiter Fremdsprache. Wer sich für Französisch entscheidet, darf sich eventuell auf einen Schüler-Austausch freuen. Regelmäßig werden an der Albert-Schweitzer-Schule Fahrten nach Frankreich unternommen, um die Sprachkenntnisse der Schüler und Schülerinnen weiter zu vertiefen. 

Spanisch ist nach Chinesisch die zweitmeist gesprochene Sprache der Welt und gilt ebenso wie Englisch als Weltsprache. In fast ganz Südamerika und Spanien wird Spanisch gesprochen. Die Albert-Schweitzer-Schule bietet als einziges Gymnasium in Offenbach am Main Spanisch als zweite Fremdsprache sowie in der Oberstufe als Leistungskurs an. Schüler der Schulen im Umkreis haben die Möglichkeit, ebenfalls Spanisch als Leistungskurs zu wählen, sie besuchen fünf Stunden in der Woche die Albert-Schweitzer-Schule

Latein wird heute nicht mehr gesprochen. Aber es lohnt sich trotzdem, Latein zu lernen. Latein kann hilfreich beim Erlernen romanischer Sprachen sein. So leiten sich viele Wörter daraus ab und das Vokabellernen fällt damit leichter.

Für besonders sprachbegabte Schüler gibt es an der Albert-Schweitzer-Schule die sogenannten ASS-Special-Kurse (Arbeitsgruppen, kurz: AGs). In diesen AGs werden besonders begabte Schüler individuell gefördert.

Bei alldem sollte jeder Schüler selbst entscheiden, welche Sprache er erlernen möchte.

Von Mai Dang